work out  

Das Training wird durch eine Anleitung detailliert beschrieben und erklärt. Experten können gezielt Übungsprogramme zusammenstellen um gewünschte Effekte der Leistungssteigerung zu erzielen.

Bei regelmäßigem Training (ab 3x/Woche für 4-12 Wochen) sind bereits 5-10min ausreichend für einen spürbaren Fortschritt

 

 

Das Training hat sowohl stabilisierenden als auch mobilisierenden Effekt. Wie aus vielen Studien ersichtlich, sprechen Übungen auf einem labilen Gerät das tiefe, muskulär stabilisierende System vermehrt an, als Übungen die ohne labile Unterlage generiert werden.

 

 

 

Die gesamte Rumpfmuskulatur kann besonders effektiv und mit geringem Zeitaufwand trainiert werden.

Durch die Kombination von dynamischen Bewegungen und dem Versuch auf der labilen Unterstützungs-fläche (Board) auf der man steht, sitzt oder stützt, die Balance zu halten, macht das Training sehr anspruchsvoll und intensiv.

 

Je nach Zielsetzung können einzelne Bereiche wie Sprunggelenke, Kniegelenke, Schulter, Lendenwirbelsäule/Beckenregion, Thorax, Schultergürtel, Ellenbogen, Handgelenke, Halswirbelsäule, etc. trainiert werden.

 

Personen die an Nacken,- oder Rückenschmerzen leiden, können, mit der richtigen Auswahl und Dosierung der Übungen, ihre Beweglichkeit und dynamische Stabilität verbessern. Dies trägt häufig zu einer Reduktion der Beschwerden (verminderte Beweglichkeit und Schmerzen) bei.

schnell - intensiv - effektiv

© 2020 cross-boards